Happy Bithday to meee...

31. August 2013

Hallo ihr Lieben!

Etwas verspätet melde ich mich jetzt mit meinen Geburtstagsgeschenken und den tollen Büchern! Mein Geburtstag war zwar vorgestern, aber egal! :)

 Zum Geburtstag gabs natürlich Bücher, ein neues Handy, Ohrringe, Glückwunschkarten und zwei Schals.










Die Filzohrringe sind doch herzallerliebst, oder? Das andere Paar gefällt mir sehr gut, ich habe mir schon länger solche gewünscht und mein Patenonkel hat meinen Geschmack perfekt getroffen! :D


Bei den Büchern handelt es sich um "Das Tal. Season 1" von Krystina Kuhn. Dieses habe ich mir schon ewig gewünscht und meine Freundin erfüllte mir diesen Wunsch.
"Die Geliebte des Sarazenen" von Christiane Lind habe ich von der Autorin des Buches bekommen. Ein Interview mit ihr könnt ihr *hier* nachlesen.
"Firmin. Ein Rattenleben" von Sam Savage. Klingt furchtbar interessant! :)
"Alle meine Freunde. Über den Umgang mit Facebook und Co." Dieses Buch führt einen ein in die Welt von Facebook, Twitter,... In diesem Buch wird unter anderem besprochen warum Facebook nicht Me-in- Underwear-Book heisst. :)
Mein Lesejournal ist fast voll, also musste ein neues her. Dieses ist wirklich ein Prachtexemplar.
Und dann habe ich noch diese hübsche Kladde von Christiane Lind bekommen.

 Und dann gab es von meinen Eltern noch dieses hübsche Teil. Das Samsung Galaxy S lll mini.

Ich danke euch allen die an meinem Geburtstag an mich gedacht haben und mir liebe Kommentare und E- Mail geschrieben haben.
Habt ein schönes Wochenende, Emma <3

Neuzugänge #1

27. August 2013

Hallo ihr Lieben!

Als meine Mutter letztens bei Amazon Sachen bestellte, fragte sie mich, ob ich Bücher mitbestellen möchte. Ich noch nicht! :D
Naja, eigentlich hatte ich keine grossen Bücherwünsche, schliesslich habe ich mir ein paar zu meinem Geburtstag übermorgen gewünscht. Dann habe ich aber gesehen, dass es bei Amazon gerade viele Bücher sehr viel billiger gibt. Und dann habe ich doch zugeschlagen:

Shadow Falls Camp, Geboren um Mitternacht von C. C. Hunter

25. August 2013


Grundinfos:



Titel: Shadow Falls Camp, Geboren um Mitternacht
Autor: C. C. Hunter
Reihe: Shadow Falls Camp
Seiten: 512 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: Juni 2012
Verlag: Fischer FJB

Kaufen? Klick!




Der Klappentext:


Sie hat keine Ahnung wer sie ist und welche Kräfte in ihr stecken.
In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, 
ihr Freund hat Schluss gemacht und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. 
Doch Shadow Falls ist anders: 
Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat- Feen, Hexen, Vampire, Gestaltenwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben- wenn sie nur wüsste, welche...
 Doch plötzlich wird das Camp bedroht. 
Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, 
werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.

Es wird still auf der Lesewiese...

22. August 2013

Hey, hallo!

Puh! Neues Schuljahr und alles ist anders. Ich habe kaum mehr Zeit zum Lesen *schnief* und somit kann ich auch keine Rezis schreiben. Leider! Aber was soll man machen? Schule schwänzen um zu lesen? Nein, lieber nicht! ;)
Auch vor Schulbeginn lief es nicht so richtig, in diesem Monat kann ich erst vier gelesene Bücher vorweisen. Sechs warten noch darauf, gelesen zu werden und heute in einer Woche habe ich Geburtstag.
Ihr müsste wissen, mir ist es am liebsten, am Geburtstag alle Bücher durchgelesen zu haben und dann direkt mit den Neuen zu starten. Wir wohl nichts!

Ich wollte euch hiermit nur mal sagen, dass es ab jetzt ein wenig ruhiger wird. An manchen Tagen bin ich erst um 5 Uhr zu Hause und dann kommen noch Hausaufgaben und Lernen... *stöhn*

Allen die noch Ferien haben, schöne Restferien und den anderen einen schönen Schultag morgen.
Machts gut und geniesst das Wetter, falls es bei euch so schön sein sollte wie hier.
Liebste Grüsse von Emma <3

Finding Sky von Joss Stirling

19. August 2013



Grundinfos:


Titel: Finding Sky
Autor: Joss Stirling
Reihe: Die Macht der Seelen- Band 1
Seiten: 464 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: Mai 2012
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag

Kaufen? Klick!




Der Klappentext:

Sky hat Angst vor ihrer dunklen Vergangenheit. Sie hat Angst vor Beziehungen, denn Beziehungen tun weh. Immer. Und sie hat Angst vor Zed Benedict, der mehr von ihr zu wissen scheint, als sie zuzulassen bereit ist...

Romantisch, mitreissend, übersinnlich- "Die Macht der Seelen". Band 1

Wie viel Leben passt in eine Tüte? von Donna Freitas

17. August 2013



Grundinfos:

Titel: Wie viel Leben passt in eine Tüte?
Autor: Donna Freitas 
Seiten: 400 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 13 Jahren
Erscheinungsdatum: August 2012
Verlag:  Gabriel Verlag

Kaufen? Klick!



Klappentext:

Ein iPod mit Liedern, ein Foto mit Pfingstrosen, ein Kristallherz, Buntstifte, ein Papierstern, ein Papierdrachen. Das alles befindet sich in der schlichten braunen Papiertüte mit der Aufschrift "Roses Survival Kit", die Rose am Tag der Beerdigung ihrer Mutter findet. Es ist ein letztes Geschenk an Rose - und der Beginn einer Reise. Zögernd lässt Rose sich darauf ein. Jeder Gegenstand scheint sie dabei auf seltsame Art zu Will zu führen. Schon bald merkt sie, dass sie mehr für den zurückhaltenden Jungen empfindet. Doch dann geschieht etwas, dass Roses und Wills aufkeimendes Glück tief erschüttert. Ob ihre Mutter ihr auch für diese Situation etwas hinterlassen hat?
Ein bewegender und doch leichtfüßiger 
Roman über den Schmerz des Abschiednehmens und den Zauber eines Neuanfangs.

100 Follower... Tausend Dank!

10. August 2013

Hallöchen meine lieben 100 Follower!

 Ich danke euch, euch allen. Ich hätte niemals gedacht, als ich damals, im Dezember 2011 diesen Blog gründete, dass ich jemals 100 Follower bekommen würde. Für manche mag das wenig sein, für mich ist es jedoch ein riesiger Erfolg!


Ich möchte mich bei euch allen für eure Unterstützung bedanken:
Die vielen lieben Kommentare, das ganze Lob, welches ich von euch bekommen habe, die nette Kritik, die ganzen Seitenaufrufe! Mach einer hat mich für einen Award nominiert oder mich getaggt!

So wurde ich immer dazu ermuntert weiter zumachen. Es macht mir unheimlich Spass, Rezensionen zu schreiben und eure Rückmeldungen zu erhalten, jeder Kommentar ist etwas ganz Besonderes!
Ich habe viele liebe Blogger kennen gelernt, tolle und wunderschöne Blogs entdeckt und den Spass am Bloggen entedeckt!
Vielen lieben Dank, es freut mich so!

Liebste Grüsse, an euch 100, eure Emma :*

PS: Ich bin eine Woche in einem Ferienlager, danach beginnt die Schule wieder. Also, bis nächste Woche, ihr Lieben!

Ich le... Klick! ...se

7. August 2013

Hii!

Wisst ihr eigentlich, wie ihr beim Lesen ausseht? Ich wusste es bis vor kurzem nicht, doch dann fotografierte mich meine Mutter beim Lesen. Als ich die Fotos gesehen habe, musste ich mehr als einmal schmunzeln. :)

Äh, ja... Also gemütlich wars! Ich frage mich nur, war ich mit der rechten Hand
bei Bild 4 gemacht habe. :D

Bei Bild 2 musste ich grinsen. Es sieht so aus, als sei ich beim Lesen eingeschlafen.
Kennt ihr diese riesigen Sitzsäcke? Die sind so gemütlich!

So, jetzt wisst ihr also auch, wie ich beim Lesen aussehe. :)
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag, geniesst die Sonne.
Eure Emma :*

Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher

5. August 2013




Titel: Tote Mädchen lügen nicht
Autor: Jay Asher 
Seiten: 288 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 13 Jahren
Erscheinungsdatum: Oktober 2012
Verlag:  cbt

Kaufen? Klick!








Der Klappentext:
Man kann die Zukunft nicht stoppen, 
man kann die Zeit nicht zurückspulen -
Doch wer auf Play drückt,
erfährt die Wahrheit.
Als Clay aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in den alten Kassettenrekorder und drückt auf "Play" - und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, eine ehemalige Mitschülerin. hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was erhört, lässt ihm den Atem stocken. 13 Gründe haben zu ihrem Selbstmord geführt, 13 personen hatten ihren Anteil daran. Clay ist einer davon.

Interview mit Christiane Lind

2. August 2013

Hallo!
Heute gibt es keine Buchvorstellung sondern ein Interview mit Christiane Lind. Christiane Lind schreibt Romane für Erwachsene. Im Oktober 2012 veröffentlichte sie aber unter dem Namen Laura Antoni ihr erstes Jugendbuch. Dieses heisst "Im Land der Kaffeblüten" und ich habe es von Anfang an geliebt. Es gehört zu meinen Top 10 Lieblingsbüchern. Irgendwie hat Christiane Lind Wind davon bekommen und hinterliess mir auf meinem Blog einen Kommentar. Ich antwortete ihr in einer E- Mail und bekam tatsächlich eine Antwort! Seitdem habe ich E- Mail-Kontakt mit Frau Lind und bekam sogar von ihr ihr neues Buch "Das Haus auf der Blumeninsel" geschenkt.
Vor kurzem durfte ich die Autorin interviewen und hier könnt ihr das Interview lesen:

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design