Guten Rutsch!

31. Dezember 2013

Hallihallo!
Ich habe nicht mehr viel Zeit, da wir gleich aufbrechen, aber ich wollte euch noch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Habt einen schönen Abend, feiert toll und ja, rutsch gut ins Jahr 2014! :D

Die nächsten Reziis gibt es dann im nächsten Jahr, höhö! ♥

Ganz liebe Grüsse, eure Emma

♥♥♥

(Tag) 10 Fakten über meine Bücher

30. Dezember 2013

Hallöchen ihr Lieben!
Ich habe diesen Tag vor ein paar Tagen bei Livi entdeckt und mich jetzt entschlossen, mitzumachen. Wie man dem Titel entnehmen kann, das Thema ist: 10 Fakten  über meine Bücher. Hier sind die Fragen:
 
1) Wie viele Bücher hast du? 
Ca. 220 Bücher. Kann sein, dass es zwei mehr oder weniger sind, aber etwa 220.

2) Welche Bücher hast du noch nicht gelesen, die jeder andere kennt?
Ich glaube, es hat so ziemlich jeder ausser mir "Ashes" gelesen. Ich will die Bücher auch noch umbedingt lesen.

3) Bei welchem Buch warst du überrascht, dass du es nicht mochtest?
 Gute Frage... Also ich war überrascht, dass mir "Nichts" von Janne Teller nicht gefallen hat.
4) Welches Buch hat ein wirklich schockierendes Ende?
"Ein ganzes halbes Jahr" hatte ein echt schlimmes Ende. Und "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" auch, da war ich noch schokierter als bei "Ein ganzes halbes Jahr"!

5) Welche Art von Büchern magst du am liebsten?
Also sind da jetzt Genre gemeint? Wenn ja, dann Dystopien und Fantasy und sonst am allerliebsten nur Hardcover- Bücher.

6) Bei welchem Buch kannst du es kaum erwarten, dass es erscheint?
Also, "Silber Das zweite Buch der Träume", "Night School Um der Hoffnung willen", "The Elite" und noch soo viele mehr, aber ich will euch nicht langweilen! :D

7) Welche sind deine Lieblingscharaktere?
Will aus "Wie viel Leben passt in eine Tüte?". Also ich mein hallo?? Gibt es eine bessere Person als Will? Das muss mir jemand beweisen! 
 
8) Welchen Protagonisten kannst du nicht ausstehen?
Ist Carter aus "Night School" ein Protagonist? Also auf jeden Fall ist er der schlimmste Mensch, den ich kenne. Sonst fällt mir gerade keiner ein.

9) Welches ist dein Lieblingsbuch?
Haha, gute Frage! Ich muss immer lachen, wenn ich das lese. Ich meine, 1 Buch? Darauf kann doch kein Bücher- Suchtiii ne normale Antwort geben, oder? Da wäre die "Edelstein"-Triologie, "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", "Ein ganzes halbes Jahr", "Wieviel Leben passt in eine Tüte?", "Selection", "Legend", ... Tut mir leid, auf ein Buch kann ich mich nicht beschränken! XD

10) Ist dein Bücherregal geordnet?
Ja, auf jedem Regalbrett der Grösse nach. Sonst gibt es keine Ordung, ich merke einfach, wenn eins fehlt! :D

So, habt noch einen schönen Abend, 
Emma <33

Atme nicht von Jennifer R. Hubbard

28. Dezember 2013


 



Titel: Atme nicht
Autor: Jennifer R. Hubbard


Reihe: -
Seiten: 265 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 13 Jahren
Erscheinungsdatum: Januar 2013
Verlag: Beltz & Gelberg
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon


 
Ryan hat den Tod gesehen. Seitdem ist er wie abgeschnitten von der Welt. Niemand wagt sich zu ihm ran, er ist gezeichnet. Bis er Nicky trifft. Nicky hat keine Scheu vor ihm. Sie will alles wissen über den schrecklichsten Tag seines Lebens. Die sanfte Beharrlichkeit, mit der sie sich für ihn interessiert, berührt Ryan wider willen. Doch was will Nicky wirklich von ihm?

Freitags- Füller #2

27. Dezember 2013

 Hallo,
heute gibts wieder einen Freitags- Füller. Viel Spass dabei:


1. Als ich heute morgen aus dem Fenster schaute lag natürlich kein Schnee.
2. Das man nicht gerne lesen kann, macht für mich überhaupt keinen Sinn.
3. Das schönste Geschenk lag unterm Weihnachtsbaum.
4. Letzten Monat las ich ein bischen weniger.
5. Glaubst du an Gott? .
6. Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe, werde ich ihn veröffentlichen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Buch, morgen habe ich einen Geburtstag geplant und Sonntag möchte ich noch etwaas machen, von dem ich noch nicht weiss, was es sein wird!

Habt noch einen schönen Freitagabend, eure Emma ♥

Sternenstaub von Kim Winter

26. Dezember 2013

Grundinfos:
 
Titel: Sternenstaub
Autor: Kim Winter



Reihe: Sternen- Triologie
Seiten: 592 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 13 Jahren
Erscheinungsdatum: August 2013
Verlag: Planet Girl
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon



Rezi zu Sternenschimmer, dem 1. Band, gibt es hier *klick*!

Klappentext:
Er ist da! Der Tag, an dem Iason und Mia ihre Verbindung mit der loduunischen Zeremonie öffentlich bekannt geben wollen. Doch das Fest wird zum Ziel eines hinterhältigen Angriffs, für den nur Lokondra verantwortlich sein kann. Und er wird nicht eher ruhen, bis Mia sich ihm ausliefert. Aber was verbindet Iasons grosse Liebe mit dem Tyrannen, der sein Volk vernichten will? Um sich Lokondra ein für alle mal zu stellen, flieht Iason nach Loduun und steht plötzlich vor einer Aufgabe, die ihm gerade als Wächter unmöglich erscheint: Er darf Mia nicht beschützen...

Neuzugänge #3

25. Dezember 2013

Heii! ♥

Ich hoffe, ihr hattet gestern alle einen wunderschönen Tag, den ihr geniessen konntet. Bei mir war das der Fall, es gab lecker Fondue! Meine Geschenke sind gut angekommen, und ich habe auch wunderschöne Sachen bekommen. Ach ja, es regnet! Und wie, es ist micht zum aushalten, würde mir jemand sagen: Es ist September, ich würde es glauben. Naja, der eigentliche Sinn dieses Posts ist: Ich wollte euch eigentlich nur mal die Bücher vorstellen, die ich gestern bekommen habe:

Fröhliche Weihnachten!!

24. Dezember 2013

Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche euch ganz schöne Weihnachten. Habt heute einen wunderschönen Tag mit der Familie/ den Freunden. Ich hoffe, eure Wünsche werden sich erfüllen. ♥
Ich werde mich dann morgen oder in den nächsten Tage wieder melden.

Liebste Grüsse, Emma <3

Mein Buchjahr in 30 Fragen (Tag)

23. Dezember 2013

Hallo!
Tut mir leid, heute gibts keine Rezi, ich komme in Sternenstaub nicht so richtig vorwärts. Allerdings habe ich bei Nasti diesen Tag entdeckt und ich mache auch direkt mit! :D Ich wollte sowieso einen Rückblick zum Jahr 2013 machen, aber, bei aller Liebe, ich schreibe bestimmt  nicht 80 Bücher mit Autor und der dazugehörigen Rezi auf. Sorry! XD Dieser Tag ist jetzt sozusagen mein Rückblick.

Fazit Lesenacht & 4. Advent

22. Dezember 2013

Hallöchen!

Die Lesenacht von Ines ist vorbei und es hat so viel Spass gemacht, dass glaubt ihr nicht! Ich bin zwar nicht wirklich viel zum Lesen gekommen, nur ca. 100 Seiten, da ich die ganze Zeit dran war, Kommentare auf Ines Blog zu lesen und zu schreiben.
Ausserdem wurde ich drauf hingewiesen, dass ich nicht, wie ich dachte, Band 2, sondern Band 3 lese. Naja, egal, es geht auch ohne den 2. Teil. :D

Für mich war die Lesenacht um 00:30 vorbei. Und ja, ich weiss, dass interessiert keinen: Ich habe doch tatsächlich um 00:00 auf mein Handy geschaut und einen schönen Screenshot gemacht. Bin ich gut oder bin ich gut? :)


Joah, heute ist der 4. Adevent. Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag heute. Macht noch was Nettes, lest ein schönes Buch, oder macht es euch anders gemütlich. Und nicht vergessen: Übermorgen ist Weihnachten...
Ach ja, hättet ihr Lust ein einem kleinen Weihnachts-quiz? Es gibt keinen Preis, aber ich würde einfach ein paar Fragen stellen, die ihr für euch, entweder auf eurem Blog oder in den Kommentaren beantworten könnt. Später würde ich dann die Lösungen schreiben? Wenn ihr Lust habt, lasst es mich wissen!

So, einen besinnlichen 4. Advent wünsche ich noch, liebe Grüsse, eure Emma <3

Fantasy- Lesenacht, lesen bis der Weihnachtsmann kommt! UPDATE- POST

21. Dezember 2013

Hallöchen!


 20:54 Uhr:
Bald ist es so weit, bald beginnt die Lesenacht. In diesen Post werde ich später alle Fragen etc. von Ines reinkopieren und hier beantworten. Also, bleibt dran und viel Spass! :D


22:00 Uhr:
1.)Welches Buch liest du heute und warum? Wieviele Seiten hat es und auf welcher Seitenzahl bist du bzw hast du noch garnciht angefangen? (Ein Foto vom Buchcover wäre schön ;) Einfach einbinden! Ich mach da draus eine Sammlung.)

Also, ich lese Sternenstaub von Kim Winter. Ich lese es, weil mir Band 1 sehr gut gefallen hat, und ich wissen muss, wie die Geschichte weitergeht! Es hat 584 Seiten und ich bin auf Seite 26.



Sternenschimmer von Kim Winter

Grundinfos:
 
Titel: Sternenschimmer
Autor: Kim Winter


Reihe: Sternen- Triologie
Seiten: 576 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 13 Jahren
Erscheinungsdatum: Juli 2011
Verlag: Planet Girl
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon



Klappentext:
Ob die Sterne wussten, dass diese Nacht Mias Leben verändern würde? Sie erleuchteten den ganzen Himmel, als Iason  auf der Erde landete. Jetzt steht er vor ihr. Eine dunkle Stille geht von ihm aus, doch seine graublauen Augen scheinen ins Innerste von Mia zu blicken. Augen mit der Anziehungskraft eines schwarzen Lochs. Augen, in die sie hineinfällt. Sie lassen Mia vergessen, dass es eigentlich nicht sein kann: eine überirdische Liebe, die Welten überbrücken muss. Und jeder Tag, der vergeht, bringt den endgültigen Abschied näher. Denn Iason ist nur Gast auf der Erde. Auf seinem Heimatplaneten Loduun herrscht Krieg und Iason ist als Wächter vorbestimmt, sein Volk zu beschützen. 

Freitags-Füller #1

20. Dezember 2013

Hii!
Ich habe mich dazu entschlossen, ab jetzt beim Freitags- Füller mitzumachen. Er wird jeden Freitag erscheinen und man führt eigentlich nur Sätze zu ende. Wenn es mir Spass macht, werde ich das auf jeden Fall weitermachen.



1.  Leise rieselt der Schnee, aber nicht hier.
2.  Über Weihnachten werden wir uns freun.
3.  Oh Tannenbaum, ab heute stehst du in unserem Wohnzimmer.
4.  Nie werden mehr Bücher verkauft als zu der Weihnachtszeit.
5.  Oh du fröhliche Klasse, endlich sind Ferien.
6.  Wenn alles schläft und einer spricht, so nennt man dies den Unterricht.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf The Voice of Germany, morgen habe ich Ski fahren bei schönemm Wetter geplant geplant und Sonntag möchte ich lesen!


Was haltet ihr vom Freitags- Füller? Ich werde auf jeden Fall weiter mitmachen, aber eure Meinung wäre interessant zu wissen!

Liebe Grüsse, Emma <3

Fantasy- Lesenacht bei Ines: 'Lesen bis der Weihnachtsmann kommt'

18. Dezember 2013


Hallöchen ihr Lieben!

Ines macht eine Lesenacht, und jetzt mache ich auch mal mit. Es ist meine erste und ich freue mich schon unheimlich drauf! Tja, da Ines mir so einen schönen Header gemacht hat, mache ich jetzt noch fleissige Werbung. ;)

Wann? 21. Dezember 2013, 21 Uhr
Wo? Ich würde mal sagen, zu Hause? :D
Was? Fantasy- Bücher

Alle die mitmachen wollen, kommen *hier* zu Ines.

Habt noch einen schönen Nachmittag,
eure Emma <3

Zurück nach ewig langer Zeit, neuer Header &&&

17. Dezember 2013

Hallo ihr Lieben!

Heute in einer Woche ist Weihnachten!!! Tut mir leid, musste ich mal loswerden. Aber ne, deshalb schreibe ich keinen Post. Das wärs ja noch, morgen käme dann: In 6 Tagen ist Weihnachten. ;)
Um mal ehrlich zu sein, es liegt nicht das kleinste bisschen Schnee. Bei meiner Oma bei der ich am Wochenende war, hats geschneit, nur ein bisschen, aber hier natürlich nicht! Ach ja, ich bin voll gestopft mit Keksen und wir haben ganz viele dabei, also, Weihnachten kann kommen. In einer Woche dann... :D

Okay, bevor ihr noch einschlaft, kommen wir mal zum schönsten Grund: Ich habe einen neuen Header! Und ich liebe ihn! Noch nie hatte ich einen so schönen Header. Gemacht hat ihn mir Ines, tausend Dank, ich bin so glücklich. Du hast mir quasi ein frühes Weihnachtsgeschennk gemacht. Danke, danke, danke!!! ❤️ Ihr solltet auf jeden Fall mal bei Ines vorbeischauen, denn ihr Blog ist einfach so schön, nicht nur der Inhalt, auch das Desing! XD Oh man, ich habe dass Gefühl, mich noch gar nicht genug bedankt zu haben, liebste Grüsse an dich, Ines! ;)

Ach ja, der blaue Balken über meinem Header kommt dann auch noch weg. Ines hat sich bereit erklärt, dass auch noch zu machen! Nochmal danke auch dafür! Ich muss jetzt glaube ich auch sonst noch ein paar Kleinigkeiten ändern, damit das Desing vollständig schön ist. Also, könnte sein, dass es hier zwischendrin ein bisschen chaostisch ist, ja?

Also, habt noch einen ganz schönen Tag. Ich wede jetzt wahrscheinlich bis Weihnachten durchgrinsen und wenn mich jemand fragt, warum, bist du die Schuldige, liebe Ines! ;))
Machts gut, eure Emma  ❤️

Ich bin Malala !ABGEBROCHEN!

12. Dezember 2013


Grundinfos:
 
Titel: Ich bin Malala
Autor: Malala Yousafzai


Reihe: -
Seiten: 400 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Verlag: Droemer
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon




Ich möchte keinen langen Text schreiben, denn dass ich das Buch abgebrochen habe, sagt schon viel aus. Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut und meine Erwartungen waren sehr hoch, da ich Malalas Geschichte sehr interessant finde.
Für alle die nicht wissen, wer Malala ist, folgt ihr ein kurzer Einblick: Malala wurde vor ca. einem Jahr von den Taliban in den Kopf geschossen, da sie für ein Bildungsrecht für Mädchen kämpfte.
Glücklicherweise hat Malala den Angriff überlebt und nun auch ein Buch darüber geschrieben. 
Es heisst auf einer der ersten paar Seiten: Dies ist meine Geschichte. Aber mal ehrlich, auf etwa Seite 50 erzählte sie gerade, wie sich ihr Eltern kennen gelernt haben. Und das ist nicht das, was ich mir vorgestellt habe. Tja, und so habe ich das Buch abgebrochen... 

Liebe Grüsse, Emma

PS: Am Wochenende gibts keine Posts. Ich bin mit meiner Familie bei meinen Grosseltern und wir stauben noch leckere Weihnachtskekse ab, da wir an Weihnachten nicht da sein werden. XD

Night School. Der den Zweifel sät von C. J. Daugherty

10. Dezember 2013

Grundinfos:
 
Titel: Night School Der den Zweifel sät

Autor: C. J. Daugherty

Reihe: Night School Band 2
Seiten: 421 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: Februar 2013
Verlag: Oetinger
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: Amazon

Zur Rezi von  Band 1 gehts *hier*!


Klappentext:
Nach einer atemlosen Verfolgungsjagd durch die düsteren Strassen Londons hoffte Allie bei ihrer Rückkehr nach CIMMERIA, dass sie zumindest im Internat sicher ist. Doch der Schein trügt und schnell wird klar: Irgendwer trachtet ihr nach dem Leben. Bald schon beginnt Allie, an ihren engsten Vertrauten zu zweifeln, und selbst als sie endlich in die geheime NIGHT SCHOOL anfgenommen wird, tun sich ihr nur weitere Rätsel auf. Dass ihre Gefühle für Carter und Sylvain  dabei weiterhin verrückt spielen, macht das ganze nicht leichter. Als sie dann auch noch eine Nachricht von ihrem verschollen geglaubten Bruder erhält, wird Allie entgültig klar: Sie sollte ihre Gegner besser nicht unterschätzen. Denn die scheinen ihr Ziel mit aller Macht verfolgen - koste es, was es wolle...

Excellent Blog Award

8. Dezember 2013

Hallöchen!
Also, zuerst einmal allen einen schönen zweiten Advent. Geniesst den Tag und esst schön viele Kekse. ;)

Ich wurde von Livi getaggt. Vielen Dank meine Liebe! Es handelt sich um einen Tag, der gleichzeitig ein Award ist: der "Excellent Blog Award".

 
Die Regeln:
.. schreibe einen Post mit diesem Award
.. beantworte die 11 Fragen von demjenigen,von dem du den Award hast
... denke dir selbst 11 Fragen aus
.. tagge 5 Leute mit unter 200 Lesern
.. sage den Getaggten Bescheid
 
Livis Fragen:
 
1.Was magst du an Weihnachten am liebsten?
Die schöne Stimmung, Kekse backen und mit der Familie zusammen sein.
 
2.Wenn du drei Bücher auf eine einsame Insel mitnehmen dürftest, welche wären das?
Ouh, ganz gemein. Ich würde mir wahrscheinlich ein E- Book kaufen. ;) Ne, drei Bücher... das wären "Wieviel Leben passt in eine Tüte?", "Rubinrot" und "Selection". Es gäbe da noch andere Bücher, die ich so gerne mag, aber diese drei kann ich wirklich immer und immer wieder lesen und am Ende ist glaube ich, das der entscheidende Punkt! 
 
3.Wie viele Bücher besitzt du?
Öhm... Ich glaube es sind so zwischen 200 und 250. Aber ich zähle nochmal! Es sind 215. ;)
 
4. Warst du schon einmal auf einer Buchmesse? Wenn ja, wie hat es dir dort gefallen?
Nein, aber nächstes Jahr gebe ich auf die Leipziger Buchmesse! *freu*

5. Ein besonderer Moment in deinem Bücherleben?
Also, wahrscheinlich, als ich mein erstes Buch gelesen habe. Und als ich meinen Blog gegründet habe.
 
6. Welches war der seltsamste oder lustigste Ort, an dem du je gelesen hast?
Ein "seltsamer" Ort war auf jeden Fall im Märchenbuch von "Mein Herz zwischen den Zeilen".
 
7. Schreiben oder lesen?
Lesen. Ich habe so mit neun oder zehn ein Geschichtenbuch geführt, in das ich meine eigenen Geschichten  reingeschrieben habe. Aber mittlerweile schreibe ich nicht mehr.
 
8. Sammelst du etwas, das mit Büchern zu tun hat? Leseproben, Lesezeichen...?
Naja, sammeln kann man dazu nicht sagen, aber ich nehme immer Leseproben mit, wenn ich welche sehe. Lesezeichen sammle ich auch nicht, aber ich habe seit drei Jahren Lesezeichen- Kalender. Nach jedem Monat kann man ein Bild abreisssen und dieses ist dann ein schönes Lesezeichen.
 
9. Liest zu zuerst das Buch oder schaust du lieber zuerst den Film oder die Serie an?
Erst das Buch! Ganz klar! :D
 
10. Hast du Freunde, die genauso gern lesen wie du?
Ne, nicht viele. Also von den Freundinnen, die ich jeden Tag sehe, habe ich eine. Und insgesamt vielleicht so 2 - 3. Es gibt noch ein paar andere Freundinnen, aber die lesen ganz andere Bücher, etwa "No Jungs" oder sowas. Mit denen kann ich mich nicht so gut austauschen. ;)
 
11. Welche Charaktere aus deinen Büchern würdest du gerne mal in echt treffen und warum?
Allie und Sylvain aus "Night School", Hanna, Autorin und Protagonistin von "Kontrolliert ausser Kontrolle", Will aus "Wieviel Leben passt in eine Tüte?", Hazel aus "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" und viele, viele mehr! 
 

Der letzte Engel von Zoran Drvenkar

6. Dezember 2013

 Grundinfos:
 
Titel: Der letzte Engel

Autor: Zoran Drvenkar

Reihe: Band 1
Seiten: 432 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: Oktober 2012
Verlag: cbj
Kaufen? Klick!
 Bildquelle: ich wars :D




Klappentext:
Motte ist sechzehn Jahre alt, als der Tod an seinem Fenster kratzt. An einem harmlosen Wochenende kurz nach Mitternacht bekommt er eine anonyme E-Mail:

sorry für die schlechte nachricht
aber wenn du aufwachst, wirst du tot sein
wir wollten nur, dass du das weißt

Was für ein mieser Scherz, denkt Motte, wird aber dennoch ein wenig nervös und beschließt, die Nacht durchzumachen. Natürlich schläft er ein und natürlich wacht er auf - und fühlt sich wie immer.
Bis darauf, dass sein Herz nicht mehr schlägt. Und dann sind da noch diese zwei Flügel auf seinem Rücken ...

Lesemonat November 2013 - Rückblick

1. Dezember 2013

 Hallöchen!

Heute folgt ein kleiner Rückblick über meinen Lesemonat November. Ich bin nicht so ganz zufrieden, weil ich an "Der letzte Engel" (Rezi folgt), eineinhalb Wochen dran war. Aber hier erst mal die Bücher:

Gelesen:
- Wieviel Leben passt in eine Tüte? von Donna Freitas
- Tschick von Wolfgang Herrndorf
- Wir beide, irgendwann von Jay Asher und Carolyn Mackler
- Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes
- Der letzte Engel von Zoran Drvenkar


Also, mein Highlight war in diesem Monat, wie nicht unschwer zu erkennen, ist "Ein ganzes halbes Jahr". "Wieviel Leben passt in eine Tüte?" kannte ich ja schon, von daher muss ich so sagen, dass "Ein ganzes halbes Jahr" mein Highlight ist. Sehr enttäuscht war ich hingegen von "Der letzte Engel". Es klang auf der Lesung des Autors (klick!) so spannend und vielversprechend, aber insgesamt war es sehr verwirrend. Wie gesagt, Rezi folgt.


Und, wie war euer Lesemonat. Ach ja, ihr wollt glaube ich nicht wissen, dass Livi 18 Bücher im November gelesen hat, ich werde immer total depressiv, wenn ich das sehe. Livi, ich beneide dich! ;D

Also, habt einen schönen Tag, viele Grüsse von Emma <3

2 Jahre "Emmas Lesewiese". Die Geschichte meines Blogs ♥

Hello ihr Lieben!

Heute ist der 1. Dezember 2013, bedeutet: 1. Adevent! Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag. Aber für mich bedeutet das vorallem: Mein Blog wird zwei Jahre alt! An dieser Stelle würde ich euch gerne mal die "Geschichte" meines Blogs erzählen, die ist nämlich ein bisschen kompliziert.

 
"Emmas Lesewiese"by Emma | Design by Mara@Design